l

Ut wisi enim ad minim veniam, quis laore nostrud exerci tation ulm hedi corper turet suscipit lobortis nisl ut

Recent Posts

    Sorry, no posts matched your criteria.

Außerhalb der Apotheken Öffnungszeiten - NOTRUF-Schwein: +43 (0) 664 / 834 17 69 Öffnungszeiten Apotheke: Mo - Fr: 08:00 bis 16:00 Uhr
+43 (0) 3182 / 4166 apotheke@dr-vet.at
8403 Lebring
Image Alt

Aktuelles

VERÖFFENTLICHUNG IM LANDWIRT bio

„Homöopathie: eine sanfte Heilmethode in der Schweinehaltung“

HIER klicken

EINLADUNG ZUM VORTRAG DER LA GIOIA GMBH

am Freitag, 07.08.2020 – Thema ‚Mangalitza‘

HIER klicken

(bitte beachten sie die begrenzte Teilnehmerzahl auf Grund Covid-19)

EINLADUNG ZUR VORTRAGSVERANSTALTUNG

„ASP – Afrikanische Schweinepest“ am 04.08.2020

HIER klicken

EINLADUNG ZUM VORTRAG DER LA GIOIA GMBH

am Freitag, 03.07.2020 – Thema ‚Mangalitza‘

HIER klicken

(bitte beachten sie die begrenzte Teilnehmerzahl auf Grund Covid-19)

CORONA-VIRUS PANDEMIE

Zusammenarbeit mit der Tierarztpraxis Schwertfegen (Neulengbach)

…zur Tierarztpraxis Schwertfegen

Schwerpunkt Biosicherheit

Beim Thema Biosicherheit geht es NICHT um biologische Landwirtschaft, sondern um die Einhaltung hygienischer Voraussetzungen am Betrieb zur Verhinderung eines Krankheitsausbruches, die derzeit für viele Betriebe von aktueller Bedeutung sind.
Dazu wurde für Tierhalter mit dem LFI ein eLearningkurs ausgearbeitet –  nähere Infos.

Des Weiteren wurden Checklisten für die Betriebserhebungen vom Beirat Tiergesundheitsdienst Österreich beschlossen und in den AVN 2016/6a kundgemacht, wobei je Tierart ein eigenes Protokoll zur Verfügung steht.

Vorgangsweise:
Die Evaluierung erfolgt auf freiwilliger Basis im Rahmen einer Betriebserhebung. Wenn sie durchgeführt wird, ersetzt sie die übrigen Punkte des Betriebserhebungsprotokolls, wobei die Punkte 1 bis 3 jedenfalls abzuarbeiten sind.
Im Rahmen des Vier-Augen-Prinzips (Landwirt und Tierarzt) sollen unterschiedliche Einschätzungen zu Diskussionen Anlass geben.

… zum Formular BIOSICHERHEIT

Unsere Zeitschriften


  • Repelan Wildschweinvergrämung
    von Dipl.vet.Ing. Lutz Wudtke und Dr. Ursula Friedmann
  • Vorteile für Tierhalter im TGD
    DR VET – Die Tierärzte
  • Flöhe und Zecken wieder aktiv
    von Mag. Magdalena Petz – DR VET – Die Tierärzte

zur Zeitschrift „Schweine-News“ April 2018

Team
MEHR INFOS
Leistungen
MEHR INFOS
Informationen
MEHR INFOS